Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht spielt täglich im Wirtschaftsleben sowohl für Sie als Arbeitnehmer als auch für Ihr Unternehmen eine zentrale Rolle. Die Arbeitsleistung soll korrekt erbracht werden und der Lohn pünktlich gezahlt werden.

 

Lohn 

Wenn der Lohn nicht rechtzeitig bezahlt wird (Lohnverzug), oder bezahlt werden kann (drohende Insolvenz), dann ist guter Rat gefordert. Warten Sie hier nicht ab, es könnte wertvolle Zeit (Frist) vergehen, während der Sie Ihre Ansprüche sichern könnten.

 

Kündigung und Kündigungsschutzklage

Bei einer Kündigung sollten ein Arbeitnehmer darauf achten, daß er nur drei Wochen Zeit ab Zugang der Kündigung hat, um Kündigungsschutzklage beim Arbeitgericht zu erheben. Anderenfalls gilt selbst eine unwirksame Kündigung als rechtmäßig. 

 

Ein Arbeitgeber sollte vorab prüfen, ob eine Kündigung wirksam wäre, bevor er sie ausspricht. So sollten eine erforderliche Abmahnung, der Mutterschutz, die Schwerbehinderung als mögliche Hindernisse für die Kündigung geprüft werden. 

 

Arbeitsvertrag & Aufhebungsvertrag

Eine klare Regelung durch den Arbeitsvertrag kann Streit vermeiden. Wer rechtzeitig zum Rechtsanwalt geht und den Vertrag prüfen lässt, kann hier viel Ärger vermeiden. Sofern eine Änderung des Arbeitsvertrages erfolgt oder eine Versetzung, prüfe ich, ob diese Abänderung zulässig und wirksam ist.

  

Sofern sich beide Seiten einig sind, daß eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses das Beste ist, unterstütze ich Sie beim Aufhebungsvertrag.

 

Abfindung & Zeugnis

Ich prüfe, ob es einen Anspruch auf eine Abfindung gibt und wenn ja, in welcher Höhe. Auch bei der Erstellung oder Prüfung eines Zeugnisses helfe ich als Rechtsanwältin.